Kinderreisepässe und USA

“Visa Waiver Program” – Visafreie Einreise in die USA

Kinderreisepass

Wichtige Informationen für Inhaber von Kinderreisepässen oder Kinderausweisen, wenn Sie eine Reise in die Vereinigten Staaten planen:

Kinderreisepässe

  • die vor dem 26. Oktober 2006 ausgestellt wurden, können für die visafreie Einreise weiterhin benutzt werden.
  • die am oder nach dem 26. Oktober 2006 ausgestellt wurden, können für die visafreie Einreise nicht benutzt werden, da diese nicht als elektronische Reisepässe (e-Reisepässe) mit einem integrierten Computerchip ausgestellt wurden. Ein Visum wird benötigt.

Kinder können jedoch einen regulären elektronischen Reisepass beantragen.

Kinderausweise

sind für die visafreie Einreise grundsätzlich nicht gültig. Ein Visum wird benötigt.

Alle Reisepässe, die am oder nach dem 26. Oktober 2006 ausgestellt oder verlängert wurden, müssen elektronische Reisepässe sein, um für Reisen im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program – VWP) benutzt werden zu können.

Beachten Sie auch bitte, dass deutsche vorläufige Reisepässe grundsätzlich für die visafreie Einreise nicht benutzt werden können, unerheblich, wann diese ausgestellt wurden. Ein Visum wird benötigt.