Kategorie-Archiv: Reisepass Neues

Schnell Reisepass beantragen mit einer Maschine

Und dann muss es natürlich darum gehen, schnell einen neuen ePass nicht nur zu beantragen, sondern auch zu erhalten.

Und dann muss es natürlich darum gehen, schnell einen neuen Reisepass nicht nur zu beantragen, sondern auch zu erhalten.

Amazon

In diesem Jahr wird es nicht anders sein, als in all den Jahren davor: Kurz vor Urlaubsantritt bemerken wir, dass uns ein Ausweis fehlt. Geht es zur Erholung nicht über eine Landesgrenze, mag sich die Aufregung noch im Rahmen halten. Soll aber das Ausland angesteuert werden, vielleicht sogar außerhalb Europas, dann ist meist ein neuer Reisepass von Nöten – und zwar ein Biometrischer Reisepass. Und dann muss es natürlich darum gehen, schnell einen neuen ePass nicht nur zu beantragen, sondern auch zu erhalten.

Also geht es auf zum nächsten Bürgerbüro oder Stadtamt – oder wie diese Behörden auch immer heißen mögen. Und da müssen wir dann eine Nummer ziehen und warten. In manchen Städten sind diese Behörden zur Ausstellung eines neuen Reisepasses derart überfüllt, dass viele Bürger schon kurz vor 6 Uhr morgens vor den Türen der Ämter stehen. An einigen Orten, zum Beispiel in Berlin, haben sich schon Firmen etabliert, die Warteplätze verkaufen. Über das Internet lassen sich die Wunschtermine angeben und kaufen.

Damit es zu einem neuen Reisepass schnell kommt, hat eine Firma aus Ratingen seit kurzem einen Ausweisautomaten auf dem Markt. Um schnell einen Reisepass zu erhalten, verkürzt dieses Gerät die Arbeitsschritte. So ist das Mitbringen eines Passfotos nicht mehr nötig, denn das Gerät fertigt selbst die entsprechenden Lichtbilder an. Es nimmt auch den Fingerabdruck ab, damit es sich dann auch um einen biometrischen Reisepass oder ePass handelt.



Bundesweit gibt es in Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen mehr als ein halbes Hundert dieser Geräte. Ein großer Vorteil der Automaten ist ihre Mehrsprachigkeit: Neben Englisch, Französisch, Spanisch und Türkisch sind die Geräte auch für Albanisch, Farsi und Arabisch zu haben. Das erspart so manchen Disput in den Ämtern, wenn kein Beamter vorhanden ist, der diese Sprachen beherrscht und erst ein Dolmetscher geholt werden muss, um schnell einen neuen Reisepass zu beantragen.

Nicht nur Reisepass erforderlich für Aufenthalt in Pakistan

Für die Einreise nach Pakistan ist ein Reisepass unbedingt nötig

Für die Einreise nach Pakistan ist ein Reisepass unbedingt nötig

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass Bürger aus Deutschland, Österreich, Türkei und andere EU–Länder nicht nur einen noch mindestens ein halbes Jahr über ihren Aufenthalt in Pakistan hinaus gültigen Reisepass vorlegen müssen. Das ist übrigens leicht misszuverstehen: Der Reisepass muss also nicht nur noch sechs Monate gültig sein, sondern nach dem Aufenthalt in Pakistan noch sechs Monate.

Es ist auch möglich, mit einem vorläufigen Reisepass nach Pakistan einzureisen.

Darüber hinaus müssen die Bürger aus den oben genannten Ländern auch im Besitz eines Visums sein. Die Visa werden von den Vertretungen Pakistans im Ausland herausgegeben. Im Gegensatz zu manch anderen Ländern ist es in Pakistan nicht möglich, nach der Ankunft am Flughafen ein Visum zu erwerben.

Für eine einmalige Einreise kostet ein Visum für Touristen 36 Euro, bei zweimaliger Einreise 54 Euro und ein Geschäftsvisum, dass mehrere Einreisen ermöglicht, beläuft sich auf 90 Euro.

Es gibt keine Pflicht für ein Visum für Reisende, die nach spätestens 24 Stunden und mit dem nächsten Anschlussflug weiterfliegen. Sie dürfen allerdings den Transitraum nicht verlassen.

Achtung: Momentan herrscht eine prekäre politische Lage in dem Land. Das auswärtige Amt warnt vor Entführungen und Terrorismus. Reisende sollte sich vorher unbedingt über für Touristen gesperrte Gebiete informieren und die aktuellen Sicherheitswarnungen über das Land einholen!

Für weitere Informationen besuchen Sie unbedingt die offizielle Seite des Innenministeriums Pakistans: http://www.dgip.gov.pk/

Botschaft der Islamischen Republik Pakistan in Berlin:

Schaper Str. 29
10719 Berlin

Tel.: +49 30 21 24 40
E-Mail: mail@pakemb.de

http://www.pakemb.de/

Visaanträge aus den Bundesländern Hessen, Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Thüringen erhältlich im  Generalkonsulat in Frankfurt:

Eschenbach Straße 28/ Ecke Kennedyallee
60598 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 69867850
Fax: +49 69  698678517
E-Mail: parepfrankfurt@pakmissionfrankfurt.de

www.pakmissionfrankfurt.de

Neues Design für neuen Reisepass – leider nur in Norwegen

Norwegischer Reisepass

 

Ein Reisepass ist für viele Menschen langweilig. Das Dokument ist auch so gestaltet, dass es langweilig wirkt. In der Regel ist sein Layout oder Design ganz auf Funktionalität und nicht im Entferntesten auf einen künstlerischen oder modischen Anspruch ausgelegt.

So können Sie sich die Überraschung der Einwanderungsbehörden weltweit vorstellen, wenn sie einen norwegischen Reisepass vorgelegt bekommen.

Basierend auf dem Thema der norwegischen Landschaft wurde die lokale Design-Agentur „Neue Design“ mit der Neugestaltung der von der Regierung ausgestellten Dokumente, Ausweise und Reisepässe beauftragt. Diese Agentur hatte einen Wettbewerb gewonnen, der von der Regierung durchgeführt worden war.

Der offene Wettbewerb wurde initiiert, um ein einzigartiges Konzept mit einem weithin erkennbaren Thema und ein funktionelles, hochwertiges Design zu entwickeln. Die maschinenlesbaren Reisepässe, die zwischen 1999 und 2005 herausgegeben worden waren, hatten einen Herstellungsfehler, der dazu führen konnte, dass eine Seite im e-Pass sich lösen könnte, was zu einem Ungültigmachen des Passes führen könnte.

Die speziell konstruierten norwegische Pässe, die vor einem Jahr veröffentlicht wurden, sind in drei Farbvarianten vorhanden: weiß, türkis oder rot. Während die Farbpalette schon interessant ist, gibt es weitere Besonderheiten auf den Seiten des Dokumentes: Sie verfügen über minimalistischen Interpretationen von atemberaubenden Landschaften des Landes, eine permanente Hervorhebung der einzigartigen Schönheit der norwegischen Natur.

Überraschung im Reisepass

Abgesehen davon, bieten die Seiten der norwegischen Pässe eine ganz besondere Überraschung. Legen Sie die Seiten unter UV-Licht und ein herrliches Bild erscheint: Das Nordlicht, wunderschön glänzend und aus dem Nichts erscheinend.
Das Designstudio, das den Reisepass gestaltet hat, sagt selbst: „Die Natur war schon immer ein wichtiger Teil der norwegischen Identität und Tradition und ein Schlüssel für unser Wohlbefinden. Die Landschaft mit ihren weiten Variation von Süden nach Norden ist der Ausgangspunkt für das Design-Konzept. „

Den Reisepass nicht aus der Hand geben!

Experten raten dazu, den Reisepass gar nicht erst abzugeben, sondern solange zu warten, bis die Daten erhoben worden sind. Danach kann der Hotelgast den Reisepass wieder an sich nehmen. Schließlich sei der Pass „das wertvollste Dokument während einer Reise!“

Experten raten dazu, den Reisepass gar nicht erst abzugeben, sondern solange zu warten, bis die Daten erhoben worden sind. Danach kann der Hotelgast den Reisepass wieder an sich nehmen. Schließlich sei der Pass „das wertvollste Dokument während einer Reise!“

In einigen Ländern, darunter Großbritannien, sind Mitarbeiter von Hotels gesetzlich verpflichtet, ihre Gäste nach ihren persönlichen Daten zu fragen und diese Daten für eine bestimmte Zeit aufzubewahren. Auf Verlangen der Polizeibehörden sind die Hotels in bestimmten Fällen verpflichtet, diese Daten zur Verfügung zu stellen. So ein Gesetz existiert im Vereinigten Königreich seit dem Januar 1973.

Bei Gästen aus dem Ausland schreibt dieses Gesetz vor, die Nummer und den Ort der Ausstellung des Reisepasses sowie den nächsten Aufenthaltsort im Land festzuhalten. Diese Informationen müssen für mindestens 12 Monate aufbewahrt werden und jederzeit von den dafür zuständigen Behörden überprüfbar sein.

Behalte Deinen Reisepass

In einigen Hotels ist man mittlerweile dazu übergegangen, sich den Reisepass von den Gästen aushändigen zu lassen, damit diese ihre Zimmer beziehen können und nicht am Check-In warten müssen, bis die Daten erfasst worden sind.

Früher kam für die Hotels bei dieser Handhabung noch der Vorteil hinzu, dass die Gäste sich nicht heimlich aus dem Staub machen konnten, ohne die Hotelrechnung zu bezahlen. Doch in den Zeiten der Bezahlung mit Kreditkarten ist das nicht mehr nötig.

In unserem Digitalem Zeitalter ist der Diebstahl von Identitäten eine große Gefahr und kann erhebliche finanzielle Verluste und Schwierigkeiten bei Beantragungen neuer Papiere bedeuten. Wenn der Hotelgast also seinen Reisepass am Check-In aushändigt, setzt großes Vertrauen in die Hotels und ihre Angestellten.

Gäste sollten darauf achten, dass ihre Reisepässe stets in einem Safe oder einem anderen sehr sicheren Ort aufbewahrt werden. Sollte ein Pass abhanden gekommen sein, ist die sofortige Verlustmeldung ratsam.

Experten raten dazu, den Reisepass gar nicht erst abzugeben, sondern solange zu warten, bis die Daten erhoben worden sind. Danach kann der Hotelgast den Reisepass wieder an sich nehmen. Schließlich sei der Pass „das wertvollste Dokument während einer Reise!“

Eine weitere Vorsichtsmaßnahme ist das Fotokopieren des Reisepasses, damit bei Beantragung eines neuen Dokuments alle Daten schon vorhanden sind.

Der Markt für gefälschte und echte Reisepässe boomt

Gefälschte und auch echte Reisepässe aus Syrien sind leicht zu erwerben.

Gefälschte und auch echte Reisepässe aus Syrien sind leicht zu erwerben.

Um die 15.000 neue Reisepässe sind insgesamt in Syrien und dem Irak von Kämpfern des sogenannten „Islamischen Staates“ erbeutet worden. Es handelt sich um Blanko-Reisepässe, deren Nummern auf einer Liste stehen, die europäischen Behörden zur Verfügung steht. Woher die Behörden diese Liste mit den Passnummern haben, ist nicht bekannt. Diplomaten berichten, dass es sich um insgesamt 5000 neue Reisepässe aus Syrien und 10.000 aus dem Irak handelt.

Es sind offiziell gültige Reisepässe, die nur noch ausgefüllt werden müssen. Die dazu nötigen Gerätschaften befinden sich ebenfalls in den Händen der Terroristen, wie amerikanische Behörden mitteilten. Einer der Attentäter von Paris soll einen solchen Reisepass verwendet haben, meinen die US-Behörden.

Wer im Besitz eines der gestohlenen Reisepässe ist, dem ist die Fälschung schwer nachzuweisen, weil sie wie die offiziellen Pässe aussehen. Auf dem in den letzten Monaten gewählten Flüchtlingswegen aus diesen Ländern dürfte die Einreise mit diesen Papieren daher nicht schwerfallen.

Ein syrischer Ausweis ist unter Flüchtlingen sehr begehrt. Vor kurzem erst wurden in Bulgarien rund 10.000 syrische Pässe von der Polizei beschlagnahmt – sie waren alle ausnahmslos gefälscht. In Europa blüht der Schwarzhandel mit Pässen.

Die EU-Grenzschutzbehörde Frontex klärte erst im Septemter über einen großen Markt für gefälschte Reisepässe in der Türkei auf. Einige Journalisten reisten daraufhin in das Land. Es gelang ihnen innerhalb weniger Stunden, Reisepässe zu kaufen, die angeblich aus Syrien stammen sollten. Im Durchschnitt kostete ein solches Dokument umgerechnet 750 Euro und war innerhalb weniger Stunden besorgt.

Neuer Reisepass in Berlin? Geduld ist Euch von Nöten!

Nun, ganz so lang sind die Schlangen in Berlin nicht. Aber auf einen neuen Reisepass muss man schon länger warten.

Ganz so lang sind die Schlangen in Berlin nicht. Aber auf einen neuen Reisepass muss man schon länger warten.

In Berlin hat es vor über einem Jahr einen Ruck durch den Senat und die verschiedenen Bezirke gegeben: Es wurden neue Stellen für die Bürgerämter bewilligt – und zwar über 30 an der Zahl. Damit sollte es jedem Bürger Berlins ermöglicht werden, innerhalb von zwei Arbeitswochen einen Termin zu erhalten, damit er z.B. einen neuen Reisepass beantragen kann.

Der Wille war, doch an der Umsetzung hapert es immer noch. Termine in den Bürgerämtern holt man sich in der Online-Terminvergabe, die Seite für die Vergabe eines Termins für einen –> neuen Reisepass finden Sie hier.

Doch sind die Termine mittlerweile bis Mitte Januar ausgebucht. Und so wird dem Bürger, dessen Pass abgelaufen ist, und der schnell einen neuen Reisepass

benötigt, geraten ohne Anmeldung in irgendeines der Bürgerämter zu gehen und sich am Informationstresen zu melden. Dort werde man ihm unkompliziert helfen. Bisherige Erfahrungen sprechen eine andere Sprache.

Mittlerweile machen findige Menschen aus der Terminnot eine Geschäftsidee. Termine im Bürgeramt innerhalb von fünf Tagen kosten um die 25 Euro, satte 45 Euro sind für einen Termin in den nächsten zwei Tagen zu zahlen. Der Senat und die Bürgerämter mögen einen solchen Handel nicht, sie prüfen derzeit rechtliche Konsequenzen.

Nun sind für die Jahre 2016 und 2017 neue Stellen in den Bürgerämtern bewilligt worden. Weitere 300 Stellen sollen neu besetzt werden. Dann wird die Beantragung eines neuen Reisepasses hoffentlich schneller über die Bühne gehen.

US-Reisepass zurückgeben kostet 2350 Dollar

Viele US_Bürger leben im Ausland und wollen auch wegen eines neues Gesetzes der Steuerbehörde ihren Reisepass zurückgeben.

Viele US-Bürger leben im Ausland und wollen auch wegen eines neues Gesetzes der Steuerbehörde ihren Reisepass zurückgeben.

Die US-Regierung angeblich plant angeblich, bald ein Gesetz zu erlassen, dass bei Steuerschulden von mehr als $ 50.000 der Reisepass des Schuldners eingezogen werden kann.

Wie das Wall Street Journal berichtet, wird das Gesetz bei unbezahlten Bundessteuern in Kraft treten. Sollte ein Bürger der USA eine Steuerschuld von über 50.000 Dollar haben, einschließlich Zinsen und Strafzahlungen, hätten die Finanzbehörden Zugriff auf den Reisepass. Die Strafe würde ausgesetzt, wenn der Steuerschuldner schon in Verhandlungen mit der Behörde stünde oder die Steuerschuld anfechten würde.

Gerechnet wird der Zeitung zufolge mit ca. sieben Millionen eventuell betroffenen US-Bürgern im Ausland.

„Die Amerikaner im Ausland müssen ihre Pässe für viele Routinetätigkeiten des täglichen Lebens nutzen, wie Geschäfte bei Banken, Registrierungen in einem Hotel oder die Registrierung eines Kindes für die Schule, und Fehler könnten verheerend sein „, meint Charles Bruce, ein Anwalt, der amerikanische Staatsbürger im Ausland berät.

Die Steuerbehörde der USA, der Internal Revenue Service (IRS), ist dem Finanzministerium unterstellt und schickte im Jahr 2014 855.000 Mitteilungen an die US-Bürger im Ausland, konnte aber viele Bürger nicht erreichen, weil viele Adressen nicht stimmten oder gar nicht erst zu ermitteln waren. Der Einzug des Reisepasses soll dem abhelfen.

Tausende US-Bürger wollen auch aufgrund dieses neuen Gesetzes ihren Reisepass zurückgeben – und damit ihre Staatsbürgerschaft. Viele US-Amerikaner besitzen zwei Staatsbürgerschaften. Die Rückgabe des Reisepasses aber wird teuer: 2350 Dollar kostet es seit September, den Reisepass abzugeben.

Trotzdem sind die Zahlen der Rückgabe von Reisepässen in die Höhe geschnellt. Mehr als 3000 Bürger haben im vergangen Jahr ihren Pass abgegeben. Schon fordern einige Abgeordnete, ehemaligen US-Bürgern die Einreise in die USA zu verweigern

Neuer Reisepass in UK: Vorwurf der Diskriminierung

Der neue Reisepass in Großbritannien wird heftig kritisiert.

Der neue Reisepass in Großbritannien wird heftig kritisiert.

Die Regierung Großbritanniens muss sich seit kurzem (wieder einmal) Sexismus vorwerfen lassen. Ein Teil des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland ist in Aufruhr und wittert sexuelle Diskriminierung. Und das wegen eines so unspektakulären Themas wie dem neuen Reisepass. Das neue britische Pass-Design hebt in seinem Layout nämlich die Lebensleistungen von zwar sieben Männern, aber nur zwei Frauen hervor.

Alle fünf Jahre wird für den neuen Reisepass der Innenteil neu gestaltet. In diesem Jahr waren Zahlen und Sehenswürdigkeiten sowie Personen aus den letzten 500 Jahren das Thema. Bei der Würdigung der Verdienste bekannter Landesgenossen wurden allerdings nur die Architektin Elisabeth Scott und die Mathematikerin Ada Lovelace gewürdigt.

Der Minister für Immigration, James Brokenshire, hob den neuen Reisepass im berühmten Shakespeares Globe Theater in London aus der Taufe, zusammen mit Vertretern des Passamtes, das im United Kingdom selbstverständlich einen klangvollen Namen trägt: „Her Majesty’s Passport Office.“

Das Thema für den neue 34-Seiten-Pass, der als Standard-Pass 72,50 £ kostet,  lautet „Kreatives Großbritannien“ und verwendet auf jeder Seite ein Porträt von Shakespeare als Sicherheitswasserzeichen.  Die sieben Männer, die im neuen Pass vorgestellt werden, sind der Dramatiker William Shakespeare, die Künstler John Constable, Anish Kapoor und Sir Antony Gormley, der Architekt Sir Giles Gilbert Scott, der Computerpionier Charles Babbage und John Harrison, ein Uhrmacher, der übrigens auch die berühmten roten Telefonzellen erfunden hat.

Das Design wird von nicht nur von Frauen kritisiert. In den sozialen Medien gab es zwar keinen Shitstorm, doch eine sehr angeregte „Diskussion“ über das Verhältnis von Männern zu Frauen im neuen Reisepass. „Es wäre endlich die Gelegenheit gewesen, die Leistungen von Frauen gleichberechtigt zu feiern“, meint eine Twitter-Kommentatorin. „Wir hatten diesen Kampf schon, als es um unsere neuen Banknoten ging und jetzt haben wir ihn wieder wegen des neuen Reisepasses. “

British biometric passport“ von StratforderEigenes Werk. Lizenziert unter Gemeinfrei über Wikimedia Commons.

Reisepass beantragen in Ghana? Ein Albtraum!

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Erwerb eines Reisepasses in Ghana ein Alptraum ist,

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Erwerb eines Reisepasses in Ghana ein Alptraum ist

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Erwerb eines Reisepasses in Ghana ein Alptraum ist, durch stundenlange Wartezeiten in den verschiedenen Behörden und den immer wieder auftretenden Ausfall der für die Ausstellung einen Reisepasses benötigten Maschinen.

Ein Reisepass wird deshalb von den Bürgern nur noch ungern beantragt. Die Einwohner Ghanas haben die Meinung gewonnen, dass die Ausstellung eines Reisepasses von den Behörden – und zwar auf Weisung der Regierung – verzögert werden soll.

Da keine Besserung des umständlichen Weges zu einem Reisepass in Sicht ist, sind viele Antragsteller gezwungen, sich ihren Pass quasi durch Bestechungsgelder zu erkaufen. Kumasi, Accra, Ho, Takoradi, Tamale und Sunyani – wie im letzten Jahr schon, hat das Außenministerium sechs Applikationszentren in Ghana gesetzt. Es gibt Anzeichen dafür, dass das Ministerium die Gründung von weiteren Stellen zur Passübernahme in dem Land erleichtern wird.

Die Zentralisierung der Ausstellung von Pässen in Accra hat sich zweifellos aus der Anwendungsprozess mühsam und zeitaufwendig entwickelt. Vor allem hat es Platz geschaffen für die Entstehung von sogenannten goro-boys  (Reisepass Vertragspartner) und ihre Kumpanen auf den verschiedenen Anwendungszentren auf Bewerber. Wer als Bewerber für einen Reisepass Pech hat, muss manchmal stundenlang Schlange stehen, um seinen Pass zu erhalten, nur um Ende zu hören, dass er nach Hause gehen und am nächsten Tag wiederkommen soll!

Schnell zum Reisepass für die besondere Reise

Die Ausstellung eines Reisepasses geht jetzt fixer!

Die Ausstellung eines Reisepasses geht jetzt fixer!

Die Reisepass Immigration und Citizenship Agency (PICA) wird einen dreitägigen Reisepass Service auf der 6. Biennale Jamaica Diaspora Konferenz vom 13. Juni bis 18. Juni in der Montego Bay Convention Centre, St James, anbieten.

„Da es sich um eine kurze Woche handelt… wenn jemand am Montag kommt, erhält er wieder am Mittwoch seinen Reisepass, denn unser Standard-Service ist sieben Tage“, sagte der Leiter des Kundenservice bei PICA, Lesline Chisholm, den JIS Nachrichten.

PICA wird auch einen Einwanderungsbeamten vor Ort zur Verfügung stellen, um die Verarbeitung der Einwanderungsdokumente, also hauptsächlich den Reisepass, zu erleichtern. Ebenso bietet PICA auch Information- und Bürgerdienste an. „Wir sind mit einem vollen Serviceangebot zur Stelle und freuen uns darauf, mit Mitgliedern unserer Diaspora in Kontakt zu treten und wir sind sehr aufgeregt“, sagte Chisholm.

Die Dienstleistungen werden im Rahmen des „Government at Your Service One Stop Shop ‚Merkmal der Konferenz angeboten. In Zusammenarbeit mit Einrichtungen des öffentlichen Sektors haben die Betroffenen die Chance auf Eilverfahren, die z.B. den Reisepass betreffen.
Das Forum wird vom Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Außenhandel unter dem Thema: „Jamaica“ angeführt, in Zusammenarbeit mit dem Jamaica Diaspora-Stiftung, der Jamaica Diaspora Institute, der Jamaica Diaspora Advisory Board Mitglieder, Schlüssel Community Personen und Diasporagemeinschaft Gruppen und der Diaspora: Verknüpfung für Wachstum und Wohlstand „.

Laut dem Außenministerium wird erwartet, dass die diesjährige Konferenz größer und besser wird und die Organisatoren erwarten eine große Beteiligung der Diaspora.